Gibt es ein Kennenlerngespräch?

Ja, es gibt immer ein persönliches Kennenlerngespräch, in dem Sie uns alle Fragen stellen können, die für Sie wichtig sind, um eine Entscheidung für eine Begleitung bei uns zu vereinbaren.


Was muss ich finanziell für eine Begleitung investieren?

Wir vereinbaren gemeinsam mit Ihnen einen von Ihnen zu zahlenden Stundensatz - je nach Ihren finanziellen Möglichkeiten.

Die Begleitung wird jeweils monatlich abgerechnet.

Leider ist unsere Begleitung zur Zeit noch keine Kassenleistung.

 

Für Eltern, die in der Akutsituation im Krankenhaus bei einer Fehlgeburt oder stillen Geburt eine Begleitung benötigen, arbeiten wir auf Spendenbasis. Sie dürfen, nachdem Sie alle Angelegenheiten geregelt haben, nach Ihren Möglichkeiten an die Hope's Angel Foundation spenden und bekommen keine Rechnung von uns.


Haben Sie auch kostenfreie Angebote?

 

Ja, wir haben auch kostenfreie Angebote! Über die Hope's Angel Foundation bieten wir Trauergruppen für verwaiste Eltern, ein regelmässig stattfindendes Hoffnungscafe, einen Vätertreff und viele andere Aktionen an. Diese finden Sie im Terminkalender von Hope's Angel.